Philipp Kugler

Philipp Kugler

Kurzvita

Master of Science, ist seit Januar 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am IAW tätig. Nach einem Bachelorstudium in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim studierte er Economics an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Seine Studienschwerpunkte lagen auf quantitativen Methoden, insbesondere die der Politikevaluation, und deren Anwendungen auf vor allem bildungs- und arbeitsmarktrelevante Themen. Seine Masterarbeit schrieb er über das Schätzen von heterogenen Effekten mit Machine Learning Methoden.

Sein aktueller Tätigkeitsschwerpunkt am IAW liegt im Bereich der Bildungs- und Arbeitsmarktökonomik, vor allem im Kontext von Migration.

Telefon 07071 9896 32
Telefax 07071 9896 99
E-Mail
Publikationen

Abgeschlossene IAW-Gutachten

Erträge eines dualen Studiums
Forschungsbericht an die DHBW-Stiftung, Mai 2019

Evaluation des Sonderprogramms „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU)“
Abschlussbericht an die Bundesagentur für Arbeit, 2018

Evaluation des ESF-Bundesprogramms zur Eingliederung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter nach dem SGB II auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
Zwischenbericht an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. In: Forschungsbericht 511 des BMAS, August 2018