Start / Über Uns / Team / Research Fellows / Prof. Dr. Jürgen Volkert

Prof. Dr. Jürgen Volkert

Jürgen Volkert

Kurzvita

Diplom-Volkswirt, Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik, an der Hochschule Pforzheim. War von April 1996 bis August 2000 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und als Geschäftsführer am IAW tätig. GAAC post doc Stipendium zu einem Wissenschaftleraustauschprogramm am Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, Mass. sowie am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Studium der (Internationalen) Volkswirtschaftslehre an der Universität Tübingen. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie an der Universität Tübingen bei Professor Dr. Alfred E. Ott (Promotion zum Dr. rer.pol.).

Prof. Dr. Jürgen Volkert an der Hochschule Pforzheim

E-Mail
Publikationen

Referierte Veröffentlichungen außerhalb der IAW-Reihen

A Literature Survey of Disaggregating General Well Being: Empirical Capability Approach Assessments of Young and Old Generations in Affluent Countries
Sociology Study June 2012, Volume 2, Number 6, S. 397-416.

Nicht referierte Veröffentlichungen außerhalb der IAW-Reihen

IAW-Diskussionspapiere

IAW Policy Reports

Strukturbericht Region Stuttgart

  • Ulrike Batz,
  • Sigried Caspar,
  • Jürgen Dispan,
  • Ralf Grammel,
  • Frank Iwer,
  • Jürgen Volkert
Strukturbericht 1998/99: Zur wirtschaftlichen und beschäftigungspolitischen Lage in der Region Stuttgart
Stuttgart/Tübingen

Strukturbericht 1997/98: Zur wirtschaftlichen und beschäftigungspolitischen Lage in der Region Stuttgart
Stuttgart/Tübingen

Abgeschlossene IAW-Gutachten

Ausgewählte externe Diskussions- und Arbeitspapiere / Working Papers

Möglichkeiten und Grenzen der politischen Realisierbarkeit intra- und intergenerativer Gerechtigkeit
UFZ Discussion Papers, 11/2015 - GeNECA 13, Leipzig

The Application of the Capability Approach to High-Income OECD Countries: A Preliminary Survey
CESifo Working Paper No. 3364, 2011.