Start / Aktuelles / Ältere Meldungen

Mai 2015

2. Juni 2015 um 17 Uhr: Bundesbank-IAW Lecture on European Economic Integration

Professor Harold James [Princeton University]: What Monetary Union Means for Europe

Harold James ist Professor für Geschichte an der Princeton University und außerdem Professor für Internationale Politik an der dortigen Woodrow Wilson School of Public and International Affairs. Er ist auf deutsche Geschichte und europäische Wirtschaftsgeschichte spezialisiert. Zu beiden Themenbereichen hat Harold James zahlreiche Publikationen veröffentlicht. Zu seinen viel beachteten jüngsten Büchern gehören „The Creation and Destruction of Value (Harvard University Press, 2009), eine maßgebliche vergleichende Darstellung der Großen Depression der 1930er Jahre mit der Großen Rezession, „Krupp: A History of the Legendary German Firm” (Princeton University Press, 2012) sowie “Making the European Monetary Union” (Harvard University Press, 2012). 2004 erhielt er den ersten Helmut Schmid Preis für Deutsch-Amerikanische Wirtschaftsgeschichte, 2005 gewann er den Ludwig Erhard Preis für Wirtschaftspublizistik.

mehr