Start / Aktuelles / Pressemitteilung vom 7. April 2016: Handwerksnovelle 2004: Erwartungen erfüllen sich nur teilweise – aber auch die Befürchtungen treten nicht ein

Pressemitteilung vom 7. April 2016: Handwerksnovelle 2004: Erwartungen erfüllen sich nur teilweise – aber auch die Befürchtungen treten nicht ein

Zwölf Jahre liegt die Handwerksnovelle des Jahres 2004 inzwischen zurück. In mehr als der Hälfte der 93 Handwerke wurde damals die Meisterpflicht abgeschafft. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um Berufszugangsbeschränkungen in der EU hat das Thema nichts von seiner Aktualität verloren. Eine neue wissenschaftliche Studie des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) zeigt, dass die Reform zwar in manchen Bereichen und Handwerken deutliche Wirkungen hatte, dass aber insgesamt weder die Hoffnungen noch die Befürchtungen in großem Umfang eingetreten sind.

Zurück