Start / Forschung

Forschungsansatz und Forschungsschwerpunkte

Das IAW hat die Aufgabe, wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Forschungsergebnisse auf Fragen der privaten und öffentlichen Wirtschaft anzuwenden und wissenschaftlich fundierte Grundlagen für wirtschaftspolitische Entscheidungen zu erarbeiten. Das Institut befasst sich mit Problemen und Verfahren der empirischen Wirtschaftsforschung. Ziel ist es zudem, neue theoretische Ansätze in empirische Forschungskonzepte umzusetzen. Das IAW führt Forschungsprojekte für Mitglieder und Nichtmitglieder durch und berät seine Förderer.

Die Tätigkeit des IAW gliedert sich in drei Forschungsschwerpunkte, zwischen denen enge thematische Bezüge bestehen:


Die Forschung des IAW ist durch die empirische und mikroökonomische Herangehensweise gekennzeichnet. Ergebnisse werden mit Hilfe fortgeschrittener ökonometrischer Verfahren und auf der Basis repräsentativer Daten erzielt. Die Anwendung dieser quantitativen Methoden wird in der Forschungsarbeit laufend verbessert. Diese quantitative Ausrichtung verbindet sich mit qualitativen Untersuchungsschritten, die insbesondere der Hypothesenbildung, aber auch der Interpretation und Absicherung der Ergebnisse dienen.

Das IAW steht überdies für eine herausragende, in vielen Bereichen einzigartige Kompetenz bei der Erschließung und Verwendung repräsentativer Einzeldaten. Dies betrifft sowohl Unternehmens- oder Betriebsdaten als auch Personendaten. Hierbei arbeitet das IAW eng mit statistischen Ämtern und anderen Datenproduzenten zusammen. Die Verknüpfung von Datenquellen oder die Verfahren zur Anonymisierung von Einzeldaten sind aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte, deren Ziel die Verbesserung der Dateninfrastruktur für die Wissenschaft ist.

Das IAW hat seine langjährigen Erfahrungen in der wirtschaftspolitischen Beratung und Auftragsforschung zu Leitlinien der guten wissenschaftlichen Beratung verdichtet. Sie sollen Auftraggeber darüber informieren, wie am IAW die Qualität in der wirtschaftspolitischen Beratung gesichert wird. Sie strukturieren zugleich einen systematischen Lernprozess innerhalb des Instituts. Die Leitlinien können hier heruntergeladen werden.